RD2-E Serie

Der Getriebekopf der Serie RD2 ist eine neue Baureihe, die sich nicht nur aufgrund ihrer Leistungsdaten für besonders anspruchsvolle Untersetzungsaufgaben eignet, sondern auch bereits einbaufertig ausgeliefert wird. Neu an der Serie sind die erweiterten Anbaumöglichkeiten: Die RD2 Getriebe können auch über Riementrieb betrieben oder rechtwinklig angebaut werden. Damit verfügt die Serie über eine noch größere Flexibilität, bei der der Kunde wählen kann, welche Antriebsform er verwenden möchte.

Die neue Baureihe basiert auf der erfolgreichen RD Serie, bietet aber eine nochmals gesteigerte Flexibilität. Ebenso wie bei der Vorgängerserie sind die Getriebeköpfe bereits zur Montage vorbereitet. Die Konstruktion wurde nochmals optimiert, sodass die neuen Getriebe noch etwas leichter und kompakter sind. 

Für Bestandskunden wichtig zu wissen: Ein Umstieg von der alten Serie auf die neuen RD2 Getriebeköpfe ist jederzeit problemlos möglich, da die Anbaumaße und Bohrbilder identisch bleiben.Hohe Stoßbelastung, Steifigkeit, Präzision und hohes Drehmoment Externe Kräfte und Momente werden von zwei integrierten Schrägkugellagern vollständig aufgenommen.
Leichter Einbau durch vollständig verschlossene Baugruppe (mit Schmiermittel gefüllt). Einfacher Anbau des Servomotors ist sichergestellt.

RD2-E Serie
 

Besondere Eigenschaften:

  • Stoßbelastungen bis zum 5-fachen des Nenndrehmoments
  • Hohe Torsionssteifigkeit
  • Geringes Torsionsspiel (< 1 arcmin)
  • Große Drehmomentdichte (hohe Drehmomente bei kleinem Getriebevolumen)
  • Hohe Untersetzungsverhältnisse (i bis zu 1/258)
  • Einbaufertige Lieferung
  • Erweiterte Anbaumöglichkeiten

Flohr Industrietechnik GmbH - Tel.: +49 (0) 77 51 / 87 31-0 - info@flohr-industrietechnik.at