Schrumpfscheiben HSD - FLOHR

Die Schrumpfscheibe Typ HSD ist ein lösbares Maschinenelement zur Verbindung einer Hohlwelle auf einer Welle. Die Verbindung ist schmutzunempfindlich, da der Presssitz das Eindringen von Schmutz verhindert.
Auch Spaltkorrosion wird wegen der hohen Flächenpressung verhindert. Da keine beweglichen Teile vorhanden sind, gibt es keinen Verschleiß. Schrumpfscheiben HSD sind auch nach Jahren härtestem Einsatz lösbar und leicht austauschbar.

Die HSD Ausführung ist als Standardelemente für die Verbindung von Hohlwelle-Volle etabliert.

 

Spezifische Baureihen der HSD Schrumpfscheibe

Schrumpfscheiben Typ HSD werden in folgenden Baureihen geliefert:

Baureihe Drehmomente übertragbar Wellen-Ø
Baureihe 20 Kleine Drehmomente: von 0,15 bis 17,4 kNm von 20 bis 240 mm
Baureihe 21 Mittlere Drehmomente von 16 bis 4.033 kNm von 110 bis 730 mm
Baureihe 22 Hohe Drehmomente von 0,02 bis 7.063 kNm von 9 bis 700 mm
Baureihe 23 Sehr hohe Drehmomente von 26 bis 8.956 kNm von 100 bis 700 mm
Baureihe 81 Höchste Drehmomente von 1,5 bis 4.028 kNm von 38 bis 540 mm
Baureihe 83 Höchste Drehmomente von 30 bis 11.024 kNm von 100 bis 700 mm
 
 
Schrumpfscheiben HSDzoom
 

CAD Daten - ergänzende Informationen

Weitere Informationen und Produktdaten enthält unser Katalog. Um die CAD-Zeichnungen auf Ihren Rechner zu laden, klicken Sie einfach auf das „traceparts-Logo"

Traceparts
 

Flohr Industrietechnik GmbH - Tel.: +49 (0) 77 51 / 87 31-0 - info@flohr-industrietechnik.at