DUPLEX-Schneckenradverzahnungen

Eine unserer Spezialitäten ist die Fertigung von DUPLEX-Schneckengetrieben und Schneckenradsätzen. Die Fertigungsgenauigkeit liegt hier im Bereich der DIN-Qualität 4. Bei besonders spielarmer Anforderung setzen wir die DUPLEX-Verzahnung ein. Durch unterschiedliche Module auf den beiden Flankenseiten der Verzahnung verändert sich die Zahndicke über die Schneckenradwelle. Eine axiale Verschiebung der Welle im Schneckenrad lässt das Spiel somit quasi bis zur „Spielfreiheit“ verstellen. In Wartungsintervallen kann die Verzahnung nachgestellt werden, um eine optimale Übertragung sicherzustellen.
Gerne revidieren wir Ihre Antriebe und stellen das optimale Spiel auf Ihre Bedarfe ein.

PDF Download

 
 
DUPLEX-Radsatz - spielarm

DUPLEX-Radsatz - spielarm

Besonders bei Anwendungen mit höchster Präzision finden die DUPLEX-Verzahnungen Verwendung. Viele Unserer Kunden kommen aus der Feinmechanik oder verbauen die Schneckenradsätzen in Positioniereinheiten oder Werkzeugmaschinen. Im eigenen Gebrauch werden die DUPLEX-Verzahnungen für Rundschalttische, Teilapparate und Kombinationsanwendungen genutzt.
 
Neben dem katalogmäßigen Standardprogramm wird eine Vielzahl von kundenspezifischen Ausführungen bis zu einem Achsabstand von 710 mm gefertigt. Bitte fragen Sie uns an.

 

Ausführung der Schneckenradsätze (Verdrehflankenspiel)

Standard

Modul 1-25, Teilkreisdurchmesser bis 1.250 mm

 

DUPLEX-Basic

(Verdrehspiel <10 arc min)

 

DUPLEX-Medium

(Verdrehspiel <5 arc min)

 

DUPLEX-Expert

(Verdrehspiel <1 arc min)   Modul 0,5-10, Achsabstand bis 710 mm

 

Konische Schneckenradsätze

 

Branchen - Anwendungen

Die steigende Erwartungshaltung an die Wirtschaftlichkeit bei optimaler Leistung setzt auch für unsere Kunden stetig neue Maßstäbe. Hier sehen wir uns gefordert und nehmen diese Herausforderung

DUPLEX - Standardgetriebe zur Spieleinstallung

DUPLEX - Standardgetriebe zur Spieleinstallung

 

Flohr Industrietechnik GmbH - Tel.: +49 (0) 77 51 / 87 31-0 - info@flohr-industrietechnik.at