Sicherheitskupplung mit neuer Selbstrückstellung

13.01.2020

Durch MALMEDIE wurde ein weiterer Meilenstein für die Sicherheitstechnik gelegt. Auf der internationalen Fachmesse für Metallurgie "Metec" wurde erstmalig die neue Selbstrückstellung für MALMEDIE Sicherheitskupplungen vorgestellt.

Die Begeisterung war groß und die Vorteile für die meisten Interessenten sofort nachvollziehbar. Mit der neuen Wiedereinrückvorrichtung wird die Anlagenbetreuung in kritischen Bereichen noch sicherer. Personal muss im Auslösefall nicht mehr selbst in den Gefahrenbereich vordringen.

Der Prozess ist stabil sicher und zuverlässig ansteuerbar. Auf vielfache Nachfrage wurde das Projekt realisiert und die Kupplung nun bei verschiedenen Kunden zum Einsatz gebracht. Der Erfolg ist sehr gut. Probieren sie es selbst aus. Das Funktionsprinzip ist einfach. Es wird simpel durch Umkehr der Drehrichtung nach dem Auslösen der Kupplung ein automatisches Wiedereinrücken erreicht. Auch nachrüstbar.

Hier zeigen wir, wie es funktioniert:

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Zur Datenschutzinformationen

Flohr Industrietechnik GmbH - Tel.: +49 (0)7751 / 8731-0 - info@flohr-industrietechnik.de