Elastische Nockenkupplung Typ Z

Durch das drehelastische Verhalten der Nockenkupplung können kritische Drehschwingungen aus dem Betriebsbereich der Maschinenanlage verlagert werden. Eine Überlastung oder gar Schädigung des Antriebsstrangs kann so deutlich reduziert werden. Die Herstellung der Kupplungen erfolgt aus hochwertigem Gusseisen in unserer hauseigenen Gießerei in Deutschland.

Die elastischen Elemente aus synthetischem Gummi (Perbunan) sind in verschiedenen Elastomerhärten für viele Einsatzmöglichkeiten lieferbar. Alternativ sind auch feuerfeste und explosionsgeschützte Elastomerelement aus Sonderwerkstoffen wie Leder erhältlich. Metallnocken und elastische Elemente sind so aufeinander abgestimmt, dass bei ordnungsgemäßer Montage kein Verschleiß auftritt.

Elastische Nockenkupplung Typ Z
 

Anwendungsbereiche

Einsatzbereiche sind überall dort, wo hohe Leistungen im Antriebsstrang übertragen werden müssen und Anlaufspitzen durch die Elastomerpakete reduziert werden sollen.
Anwendungen sind im gesamten Maschinenbau gegeben. Sowohl motorseitig als schnelllaufende Kupplung für beispielsweise Pumpen, Lüfter oder Kompressoren als auch bei hohen Drehmomenten zur Verbindung von Getriebe und Arbeitsmaschinen in der Zerkleinerungstechnik, bei Mühlen oder Mischern.

Übergeordnete Merkmale

  •    Elastische Gussnockenkupplung in 8 Standardbaugrößen
  •    Baukastenprinzip mit flexibler Anpassung an Welle
  •    Elastomer-Pakete spezifisch auswählbar
  •    Brand- und Explosionsschutz durch Lederpakete
  •    Kupplung aus hochwertigem Gusseisen in eigener Giesserei
  •    Verschleißfeste Kunststoffpakete gegen viele Medien beständig
  •    Sehr verschleißarm bei optimaler Abstimmung


Gerne unterstützen wir Sie bei der Auswahl der Kupplung. Informationen zur Montage, Demontage sowie den technischen Daten finden Sie auch in unserem Katalog zum Download.

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Zur Datenschutzinformationen

Flohr Industrietechnik GmbH - Tel.: +49 (0)7751 / 8731-0 - info@flohr-industrietechnik.de