Zahnkupplungen, Zahngelenkspindeln

Zahnkupplungen sind mit einer balligen Verzahnung ausgeführt und werden dort eingesetzt, wo bei allseitig frei beweglichen Wellenverbindungen Drehmomente übertragen werden müssen. FLOHR verfügt über ein eigenes Zahnkupplungsprogramm für Standardanwendungen in der Industrie. Ergänzt wird das Programm durch Hochleistungskupplungen aus dem Hause MALMEDIE Antriebstechnik GmbH. Die herausragende Qualität der MALMEDIE Kupplung nutzt FLOHR sowohl im eigenen Anlagenbereich, wie auch als Vertriebspartner für MALMEDIE in der Schweiz und in Österreich.

Die seit über 50 Jahren vorliegenden Betriebserfahrungen mit Zahnkupplungen in allen Bereichen der Antriebstechnik sprechen für die hohe Leistungsfähigkeit und Qualität der Kupplungseinheiten. Die Zahnkupplungen können winklige, radiale und axiale Abweichungen ausgleichen. Bei serienmäßigen Zahnkupplungen beträgt die Verlagerungsfähigkeit ±0,75° pro Verzahnungsebene, Spezialausführungen können bis ±5° geliefert werden.

Zahnkupplung
 
Zahnkupplung S-NX
Zahnkupplungen
Zahnkupplungen
 

Downloads

Einsatzgebiete

  • Warm- und Kaltwalzwerke für Stahlverarbeitung
  • Rollgänge
  • Haspelantriebe
  • Richtmaschinen
  • Scheren
  • Schiffsantriebe
  • Zementanlagen
  • Krananlagen
  • Mischer und Walzwerke für Gummi
  • Anlagen zum Brikettieren, Kompaktieren und Zerkleinern, allgemeiner Maschinenbau
 

Das MALMEDIE Zahnkupplungsprogramm bietet eine Vielzahl von Varianten, um auch bei schwierigen Antriebsfällen eine optimale Lösung zu finden.

  • Zahnkupplung LX

    Zahnkupplung LX

    Die Zahn-Kupplung LX nimmt nur wenig Platz in Anspruch. Ideal bei beengten Einbau-Bedingungen

  • Zahnkupplung GLX

    Zahnkupplung GLX

    Die Zahn-Kupplung GLX ist durch ihr zweiteiliges Gehäuse einfach zu montieren / demontieren. Gleichzeitig ist der Verzahnungsabstand größer, was höhere radiale Verlagerungsmöglichkeiten bietet.

  • Zahngelenkspindel GZ

    Zahngelenkspindel GZ

    MALMEDIE Zahngelenkspindeln werden immer den unter­schied­lichsten Kunden­anforderungen optimal angepasst. Auf schnelles Auswechseln der Verschleiß­teile wird hierbei besonders geachtet.

  • ISC-HOIST Hubwerk-Sicherheit

    ISC-HOIST Hubwerk-Sicherheit

    Mit dem ISC-HOIST setzt Malmedie neue Sicherheitsstandards bei den Hubwerken von Containerkranen.


Vorteile

  • Für Reversierbetrieb geeignet
  • Ruhiger Lauf durch Zahnkopfzentrierung
  • In Sonderausführung auch für vertikalen Einbau geeignet
  • Große zulässige Fertigbohrung
  • Leichter Austausch der Dichtungen durch geteilte Deckel
  • Große Betriebssicherheit durch Verwendung hochwertiger Werkstoffe
  • Hohe Lebensdauer bei geringer Wartung
  • Hohe Umgebungstemperaturen möglich
  • Austauschbarkeit mit vorhergehenden Baureihen

Übergeordnete Merkmale der Zahnkupplungen

  • Wirtschaftlichkeit bei hoher Leistungsfähigkeit
  • Höhere Belastbarkeit im Vergleich zum Wettbewerb
  • Hohes zulässiges Drehmoment bei geringem Bauraum
  • Hohe Variantenvielfalt für komplexe Anwendungen
  • Ausgleich von winkeligen, axialen und radialen Abweichungen
  • Hohe Lebensdauer
  • Allseitig frei bewegliche Wellenenden
  • Optional mit automatischer Verschleißanzeige 
  • Für den Einsatz im explosionsgefährdeten Bereich gemäß RL 94/9/EG geeignet

Qualität und Fertigung von Zahnkupplungen

Alle Zahnkupplungsteile werden nach strengen internen Qualitätsvorschriften gefertigt. Durch moderne CNC-Fertigungstechnik ist die Austauschbarkeit von Einzelteilen gewährleistet. Alle kraftübertragenden Kupplungsteile werden aus hochwertigem Vergütungsstahl gefertigt. In Sonderfällen ist es möglich, durch gezielte Auswahl von Werkstoffen und entsprechenden Härteverfahren, die Leistungsfähigkeit der Zahnkupplung zu steigern bzw. den Verschleiß zu verringern. Entscheidend ist auch die professionelle und erfahrene Installation und Ausrichtung der Kupplung. Gerne unterstützen wir Sie bei allen Fragen zu diesem Thema.

Laser Alignment
 

Aufbau und Charakteristik

Die Kupplungsnaben mit einer balligen Außenverzahnung laufen in Gehäusen mit gerader Innenverzahnung. Dadurch können sich die Kupplungsnaben räumlich in den Gehäusen bewegen und winklige, radiale und axiale Abweichungen der zu verbindenden Wellen ausgleichen. Bei serienmäßigen Zahn-Kupplungen beträgt die Verlagerungsfähigkeit ±0,75° pro Verzahnungsebene, Spezialausführungen können bis ±5° geliefert werden.

Verschleißanzeige

Die optische Verschleißanzeige sichert eine Kontrolle der Kupplungsabnutzung. So kann im Betrieb eine einfache und sichere Überwachung der Aggregate erfolgen, welche zuverlässig vor Ausfall sichert. Ein plötzlicher Stillstand wird vermieden und die Wartungsintervalle durch das erfahrene Team von MALMEDIE werden auf eine minimale Ausfallzeit reduziert.

 

Verschleißanzeige
 

Geringe Baugröße, aber extrem belastbar

Zahnkupplungen sind mit speziellen Bogenverzahnungen gefertigt, welche wie ein Gelenk arbeiten und der eingehenden und der ausgehenden Welle ein Radial- sowie ein Winkelausgleich ermöglichen. Dabei handelt es sich weitestgehend drehstarre und formschlüssige Kupplungen. Konstruiert sind sie mit einer Hülle (Außenkörper) mit gerader Innenverzahnung und den außenverzahnten Wellen. Die bogenförmige Verzahnung sorgt für den Ausgleich des Winkelversatz. Die Kupplungssysteme können in verschiedenen Ausführen und Kombinationen realisiert werden. Es gibt auch die Möglichkeit durch eine zusätzliche Bremsscheibe eine Brems um die Kupplung zu konzipieren. Bei langen Wellenkörpern (Spindeln) können auch sogenannte Zahngelenkspindeln für zum Beispiel Walzwerke durch Zahnkupplungen aufgebaut werden.

Hohe Lebensdauer bei geringer Wartung

Vorteile von Zahnkupplungen sind die meist relativ kompakte Baugröße, die hohe Belastbarkeit und die Eignung für hohe Drehzahlen. Weiter sind sie äußert stabil konstruiert und besitzen eine hohe Verzahnungsgüte, die unter anderem eine große Torsionssteifigkeit bewirkt. Die Verzahnung besitzt zudem eine spezielle Geometrie die auch im laufenden Betrieb, axiale, winkel und laterale Versatzwerte garantiert. Der Wartungsaufwand ist gering und mit der richtigen Schmiermittelversorgung ist eine Zahnkupplungen lange leistungsfähig. Weitere Vorteile sind unter anderem ihre Wirtschaftlichkeit bei hoher Leistungsfähigkeit, die hohe Vielfalt an Varianten für alle möglichen, komplexen Anwendungen, die teilweise frei beweglichen Wellenenden und die Möglichkeit, sie in explosionsgefährdeten Bereichen einsetzen zu können.

Vielfältig und sehr flexibel

Da Zahnkupplungen relativ verschleißarm und flexibel einsetzbar sind, kommen sie in den unterschiedlichsten Bereichen der Industrie zum Einsatz. Dort sind die Anwendungen sehr vielfältig und die Baugrößen reichen von kleinen Ausgleichskupplungen bis hin zum Einsatz in schweren Walzwerken oder Brecheranlagen. Im Betrieb können Zahnkupplungen Drehmomente von wenigen Nm bis zu mehr als 2 Mio. Nm übertragen. Die Einsatzgebiete für Zahnkupplungen erstrecken sich von Warm- und Kaltwalzwerken für die Stahlverarbeitung, Rollgängen, Haspelantrieben, Richtmaschinen, Schiffsantrieben, Zement- und Krananlagen, Mischern und Extrusionsanlagen für Gummi und Kunststoffe über Anlagen zum Brikettieren, Zerkleinern, bis hin verschiedenen Einsatzfällen im allgemeinen Maschinenbau.

Flohr Industrietechnik GmbH - Im Unteren Tal 1 - D-79761 Waldshut-Tiengen - Tel.: +49 (0)7751 / 8731-0 - info@flohr-industrietechnik.de

Datenschutzhinweis

Unsere Webseite nutzt externe Komponenten. Diese helfen uns unser Angebot stetig zu verbessern und Ihnen einen komfortablen Besuch zu ermöglichen. Durch das Laden externer Komponenten, können Daten über Ihr Verhalten von Dritten gesammelt werden, weshalb wir Ihre Zustimmung benötigen. Ohne Ihre Erlaubnis, kann es zu Einschränkungen bei Inhalt und Bedienung kommen. Detaillierte Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.