AS... 40 / AS...H 40 (Singleturn)

 
 

Absolutwert-Drehgeber ASE 40 / ASEH 40, ASS 40 / ASSH 40, ASSI 40 / ASSIH 40, ASPA 40 / ASPAH 40

 
 
AS... 40 / AS...H 40 (Singleturn) Absolutwert-Drehgeberzoom

Kurzinfo: Absolutwert-Drehgeber

  • Hohlwellen bis Ø 20 mm, Vollwellen bis Ø 14 mm (Flansch- oder Fußanbau)
  • Heavy-Duty-Ausführung, weiterer Drehgeber anbaubar
  • Hohe Signalgüte, bis 16 Bit Singleturn, verschiedene Schnittstellen
  • Optionen: zweite Schnittstelle, zusätzliche Inkrementalausgänge

Die vielseitigen Positionserfasser

Die robusten Singleturn-Drehgeber AS...40 und AS...H 40 sind vielseitig einsetzbar zur Positionserfassung in Stahl- und Walzwerken, im Bergbau sowie in Hafen- und Krananlagen. Sie liefern präzise Informationen über die Wellenposition und werden bei Wegmess- und Positionierungsaufgaben eingesetzt. Insbesondere mit der äußerst robusten Fuß-Bauform können weitere Drehgeber einfach an das zweite Wellenende angebaut werden.

 
 
 
 
 
1
2
3
4
Eigenschaft Wert
Versorgungsspannung 12-30 VDC
Auflösung Singleturn max. 16 Bit (65536 Schritte pro Umdrehung)
Anzahl Schnittstellen 1 oder 2
Schnittstelle/Produktname EtherCAT | ASE 40 / ASEH 40

SSI | ASS 40 / ASSH 40

SSI-Inkremental | ASSI 40 / ASSIH 40

Parallel | ASPA 40 / ASPAH 40
Maximale Drehzahl Vollwelle: bis 6000 min-1

Hohlwelle: bis 4000 min-1
Elektrischer Anschluss Klemmleiste im Klemmkasten, fest angeschlossenes Kabel, 12-poliger Rundstecker Burndy, 12-poliger Rundstecker M23, 15-poliger Industriestecker, Bushaube
Bauform / Wellen-Ø Vollwelle (B5, B35) / Ø 11 mm, Ø 14 mm mit Passfeder

Hohlwelle / Ø 20 mm mit Passfedernut; Ø 16 mm mit Klemmung
Gerätetemperaturbereich -25 °C bis +85 °C, -40 °C bis +85 °, 0 °C bis +70 °C
Schutzart bis IP66 / IP67
Gewicht ca. 4,5 kg
Geräteoptionen / Funktion Zusätzlicher Einfach-Inkrementalausgang, Zusätzlicher Doppel-Inkrementalausgang mit Nullimpuls im 2. Klemmkasten
Mechanische Optionen Zweites Wellenende mit B14-Flansch für Anbaugeräte (Nur Vollwellenbauform)

Zusätzlicher Fuß (Nur Vollwellenbauform)

Isolierte Kugellager (Nur Hohlwellenbauform)

MS: Walzwerk-Nassbereich

MI: Salzhaltige Umgebung

Hohlwellengeräte: Drehmomentstütze (auf Anfrage)
Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Zur Datenschutzinformationen

Flohr Industrietechnik GmbH - Tel.: +49 (0)7751 / 8731-0 - info@flohr-industrietechnik.de