MALMEDIE Flanschkupplungen

Baukasten-System für Kupplungen zwischen Motor und Getriebe

Die Flansch-Kupplungen der Baureihe "S" basieren auf einem Baukasten-System. Dabei sind die Flanschnaben einer Baugröße immer gleich.

Das Mittelteil wird wahlweise als elastische Kupplung, als Zahn-, Tonnen- oder Lamellenkupplung ausgeführt. Diese Kupplungen sind maßlich identisch und untereinander austauschbar!

Die Kupplungs-Baureihe "S" ist mit Bremsscheibe (BS) oder ohne
Bremsscheibe (B) erhältlich.

Flanschkupplung

Die verfügbaren Kupplungstypen sind:


1. Zahnkupplung (LX)
2. Tonnenkupplung (TK)
3. Lamellenkupplung (LK)
4. Elast. Klauenkupplung (EK)

Malmedie Flaschkupplungenzoom
 

Hieraus ergibt sich folgender Typenschlüssel (Beispiel):

Typenschlüssel

Downloads

Vorteile

  • Hohes Maß an Standardisierung
  • Austausch der Kupplung ohne Verschieben des Motors
  • Austausch der Kupplung ohne Abziehen von Naben
  • Keine verzahnten Naben (LX)
  • Einfacher Wechsel des Kupplungs-Systems, auch später
  • Vereinfachte Ersatzteilhaltung
  • Schnelle Verfügbarkeit

Info

  • Standardmäßig werden die Flanschnaben mit Passfederverbindung DIN6885 ausgeführt. 
  • Als Sonderausführung sind auch Schrumpfverbindungen und Verzahnungen nach DIN5480 möglich. 
  • Für die Größenauswahl müssen sowohl die technischen Daten der Kupplungsarten als auch die Welle-Nabenverbindungen beachtet werden.
 
Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Zur Datenschutzinformationen

Flohr Industrietechnik GmbH - Tel.: +49 (0)7751 / 8731-0 - info@flohr-industrietechnik.de