Spanntechnik in der Lebensmittelindustrie

11.01.2021

Unser Partner DESTACO liefert Edelstahl-Spannprodukte, die speziell für die Lebensmittelverarbeitung und -verpackung sowie chemische und pharmazeutische Industrie entwickelt wurden. Mit dem Einsatz der Spannlösungen können Ausfallzeiten verkürzt und Abfälle verringert werden, die während des Handlings von Produkten in diesem Bereich entstehen. So werden Kosten reduziert und die Produktivität gesteigert.

 
 

Vorteile im Überblick

  • Vermeidung von bakteriellen Infektion und damit erhöhte Sicherheit durch Umsetzung von FDA-Richtlinien
  • Produkte mit nicht-absorbierenden Oberflächen, insbesondere nach einer Hochdruckreinigung mit Säure oder Standardreinigern
  • Schutz vor Lebensmittelkontamination: Spanner- und Automationslösungen in geschlossener Ausführung, d. h. ohne direkten Metall-Metall Kontakt im Arbeitsbereich
  • Kontaminationsfreie Automationsprodukte: keine Beeinträchtigung von Geruch, Geschmack und Aussehen der Lebensmittel
  • Spanner inkl. Andruckspindeln, Spannbügel und Gegenlager bestehen komplett aus korrosions-, chemikalien- und hitzebeständigem Edelstahl
  • Auch geeignet für Einsatz in rauer, korrosiver Umgebung oder in Hochtemperaturanwendungen (>120°C) 
  • Standardanbindung zum schnellen Austausch in bereits existierenden Anwendungen
  • Über 60 Modelle standardmäßig verfügbar

 
 
Haken-Verschlussspanner für einfache Einstellung mit Gewinde am Hakenzoom

Bei den Destaco Verschlussspannern bewegt man den Handgriff nach oben, um den Zugbügel (Haken) um den gegenüberliegender Riegel zu legen und drücken ihn dann zum Verschluss herunter. Aufgrund ihrer großen Verschlusskraft, einem formschlüssigen Halten und ihrer einfachen Bedienung eignen sich die Verschlussspanner hervorragend für Dichtungskammertüren, Formverschlüsse und auch Zugangstüren. Die Spanner werden mit einer Haltekraft von bis zu 33,4kN gefertigt. Erhältlich sind sie in drei Grundausführungen: Feststehender Verschlusshebel, Bügel in U-Form (horizontal und vertikal) und Haken in J-Form.

Edelstahl-Verschlussspanner mit J-Formzoom

Die Edelstahl-Verschlussspanner mit J-Form bieten beispielsweise eine kontrollierte Einhandbedienung und eine sichere Verriegelung mit Toggle Lock. Dank einer intuitiven Verschlusshaken-/ Spannarmbewegung stellen diese Spanner nach ihrer einfachen Installation und Einrichtung keine weitere Behinderung im Arbeitsbereich dar. Sie werden häufig bei der Montage und für Verschlüsse von Türen, Deckeln und Abdeckungen verwendet. Die Edelstahlversionen (Modellreihen mit Endung -SS) sind mit verschiedenen Hakenlängen verfügbar.

Verschlussspanner mit U-Bügel für einfach Einstellung mit Gewinde am Bügelzoom

Die Verschlussspanner mit Gegenlager sind mit einem patentierten Daumenhebel für den Einhandbetrieb ausgestattet. Die Ausführung mit einem Bügel in U-Form ist zur einfachen Einstellung mit einem Gewinde am Bügel versehen. Darüber hinaus sind Modell-Versionen mit Destaco Toggle Lock Plus-System erhältlich. Gängige Anwendungs-bereiche umfassen auch hier wieder die Montage und Verschlüsse für Türen, Deckel und Abdeckungen. 

 
 
 
Destaco Toggle Lock Plus
Destaco Toggle Lock Plus
 
Destaco Toggle Plus

DESTACO Toggle Lock Plus Zusatzverriegelung


Zur Verbesserung der Sicherheit wurde eine Reihe von Spannern zusätzlich mit einem Arretierlösehebel ausgestattet. Die Kniehebelspanner funktionieren durch ein Verbindungssystem aus Hebeln und Drehzapfen. Die Hebel mit festgelegter Länge sind durch Drehzapfen verbunden und liefern die Einsatz- und Klemmkraft. Außerdem verfügt der Kniehebelmechanismus über eine Übertotpunktverriegelung bestehend aus Festanschlag und Verbindungsstück. Befindet sich der Spanner erst einmal in der Übertotpunktverriegelung kann er weder bewegt noch entriegelt werden, es sei denn das Verbindungsstück wird bewegt. Alle Arten von Kniehebelspannern verfügen über den gleichen Mechanismus und sind lediglich unterschiedlich ausgerichtet.

  • Optional an vielen Spannern erhältlich für erhöhte Sicherheit
  • Verriegelung in geschlossener und/oder offener Position
  • Ergonometrische und sichere Betätigung
  • Keine unkontrollierte oder unbeabsichtigte Öffnung des Spanners
 
Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Zur Datenschutzinformationen

Flohr Industrietechnik GmbH - Tel.: +49 (0)7751 / 8731-0 - info@flohr-industrietechnik.de