Miniatur-Kegelradgetriebe

Die Achsen kreuzen sich im Getriebe unter einem Winkel von 90°.
Gehäuse und Deckel sind aus Aluminium.

Auf Wunsch können die Aluminiumteile eloxiert werden.
In der Getriebebaugröße spiegelt sich die Kantenlänge des Gehäuses wieder (Beispiel L 035 – Gehäusekantenlänge 35 mm).
Platzsparende Aluminiumgetriebe

Miniatur-Kegelradgetriebe sind hochpräzise und leistungsstarke Leichtbaugetriebe. Diese Aluminiumgetriebe sind den hohen Anforderungen unserer Zeit in jeglicher Hinsicht gewachsen. Sie sind klein, leicht und platzsparend. Nicht ohne Grund werden sie unter Anderem weltweit in der Medizintechnik eingesetzt. Miniatur-Kegelradgetriebe sind umgangssprachlich auch bekannt als kleine Getriebe.

 
 
Miniatur Kegelradgetriebezoom
Miniatur Kegelradgetriebezoom
 
Getriebeseiten: Im Beispiel dargestellt ist die Bauart CO.zoom
Getriebeseiten: Im Beispiel dargestellt ist die Bauart CO.zoom
 

PDF Download

 

Kurzinfo

  • Klein, leicht, platzsparend, Alu-Ausführung
  • Gehäuse aus Aluminium
  • Spiralverzahnte Radsätze
  • Wartungsfrei

Märkte

  • Mess- und Prüftechnik
  • Mikroantriebstechnologie
  • Medizintechnik
  • Modellbau
  • Vorrichtungsbau
 
 
 

Ob anwendungsspezifische Antriebslösungen für den Bau von Sondermaschinen oder Serienprodukt für den allgemeinen Maschinenbau: Das Baukastensystem bietet vielfältige Antriebslösungen höchster Produkt- und Prozess-Qualität zu einem wettbewerbsfähigen Preis-/Leistungsverhältnis.

Produktübersicht

Typ V - Standard Kegelradgetriebezoom

Typ L - Miniatur Kegelradgetriebe

  • Übersetzungen: i = 1:1 bis 4:1
  • Maximales Abtriebsmoment 16 Nm 
  • 2 Getriebegrößen mit 035 und 045 mm Kantenlänge
  • Spielarm in der Ausführung < 10
  • Winkelminuten möglich 
  • Gehäuse aus Aluminium 
 

Technische Daten

Typ L

Eigenschaft Werte
Verzahnung Kegelradsatz, spiralverzahnt
Übersetzungen 1:1
Gehäuse / Flansche Aluminium
Befestigungs-Gewindebohrungen An allen Gehäuseflächen ohne Flansch und an allen Flanschen.
Welle Werkstoff 1 C 45, Wellen gefettet, Passung mit der Toleranz ISO 6 mit Passfedernut: nach DIN 6885 Blatt 1
Hohlwelle Werkstoff 1 C 45, Wellen gefettet, Passung mit der Toleranz ISO 7 mit Passfedernut nach DIN 6885 Blatt 1
Radial- Wellendichtring NBR Form A
Umgebungstemperatur –10°C bis +90°C. Die Werte der Leistungstabellen gelten für +20°C
Verdreh-Flankenspiel < 30 arcmin
Schutzklasse IP 54
Korrosionsschutz
Lagerlebensdauer L10h größer als 15.000 h
Ölwechselintervalle Nicht erforderlich
Schmierstoffe Synthetische Schmierstoffe
Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Zur Datenschutzinformationen

Flohr Industrietechnik GmbH - Im Unteren Tal 1 - D-79761 Waldshut-Tiengen - Tel.: +49 (0)7751 / 8731-0 - info@flohr-industrietechnik.de